Verfügbarkeit
Madagascar - Plüsch Pinguine aus Madagascar mit Namen zur Auswahl 28-30 cm – Bild 1
Madagascar - Plüsch Pinguine aus Madagascar mit Namen zur Auswahl 28-30 cm – Bild 2
Madagascar - Plüsch Pinguine aus Madagascar mit Namen zur Auswahl 28-30 cm – Bild 3
Madagascar - Plüsch Pinguine aus Madagascar mit Namen zur Auswahl 28-30 cm – Bild 4
Madagascar - Plüsch Pinguine aus Madagascar mit Namen zur Auswahl 28-30 cm – Bild 5
Madagascar - Plüsch Pinguine aus Madagascar mit Namen zur Auswahl 28-30 cm

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Madagascar - Ein tierischer Spaß für Jung und Alt

Der computeranimierter Trickfilm entstand unter dem Arbeitstitel „Wild Life“ in den Dreamworks Animation Studios. Madagascar ist ein Kinderfilm, der aber durchaus auch Erwachsene recht gut unterhalten kann. Der erste Film wurde am 14. Juli 2005 in den deutschen Kinos ausgestrahlt. Madagascar ist der erste Film der Madagascar-Reihe. In der Handlung dreht sich alles um den selbstverliebte Löwe Alex, das vorlaute Zebra Marty, die ständig panische Giraffe Melman und die divenhafte Nilpferd-Dame Gloria. Sie sind die absoluten Stars im Zoo des New Yorker Central Parks. Doch Marty ist traurig: Zu sehr beschäftigt ihn der Gedanke an die Freiheit. Als er eines Tages zufällig den Fluchtversuch einiger Pinguine belauscht, ist er kurz darauf verschwunden. Nach einer wilden Verfolgungsjagd im New Yorker U-Bahn-Dschungel werden alle vier Freunde in Kisten verpackt auf ein Schiff nach Afrika verfrachtet. Doch sie stranden schiffbrüchig auf der Insel Madagaskar. Hier müssen die eingefleischten New Yorker am eigenen Leib erfahren, was es wirklich heißt “wild” zu sein…

Mit Madagascar 2 und Teil 3 Flucht durch Europa setzt sich der Erfolg fort

Im zweiten Kinoteil sind die vier New Yorker Zootiere, bestehend aus dem Löwen Alex, dem Zebra Marty, Melman der Giraffe und Gloria dem Nilpferd, kurz davor, von Madagaskar nach New York zurückzukehren. Denn die Pinguine haben ein altes, abgestürztes Flugzeug "repariert" und somit beginnt die turbulente Reise ins heimische Amerika. Doch es kommt, wie es kommen musste: Die Chaos Gruppe stürzt über Afrika ab und muss sich nun durch die Steppe des zweitgrößten Kontinents schlagen. Dabei treffen sie erstmals auf andere Vertreter ihrer eigenen Art.
Bereits seit 2008 existieren die Pläne für Madagascar 3. Bei dem Erfolg von Madagascar 2 beschloss DreamWorks CEO Jeffrey Katzenberg, dass der Rückweg nach New York nicht ohne Zwischenfälle ablaufen soll. Und so kommen die Helden auch im 3. Teil nicht sehr weit, denn durch die Tollpatschigkeit der drei Pinguine landen sie nicht im Zoo, sondern am Strand von Monte Carlo. Nach Europa darf aber nicht jeder einreisen, schon gar keine Afrikaner, und so haben sie bald den Tierschutz-Beauftragten Captain Chantel DuBois auf ihren Fersen. Ein spannendes Abenteuer durch Europa kann beginnen...

Nach oben